CARPEVIGO Holding AG

CARPEVIGO - nutze die Kraft erneuerbarer Energie - Geldanlage Solar I für Photovoltaik
carpevigo_mood-13.jpg

Pressemitteilungen der CARPEVIGO-Gruppe

Drucken E-Mail

Carpevigo AG unterstützt Forum der italienischen Energiewirtschaft

Pressemitteilung vom 15.06.2010

Holzkirchen, 15.06.2010 -  Carpevigo ist Silver Sponsor der FEI 2010. Thema der Konferenz, die unter der Schirmherrschaft des italienischen Bundespräsidenten Giorgio Napolitano vom 16.-17. Juni im süditalienischen Barletta stattfindet, sind in diesem Jahr die Anforderungen an die Infrastruktur für die zukünftige Energieversorgung.

Mehr lesen
 
 

Drucken E-Mail

Carpevigo AG bringt Solarpark Osterhofen-II ans Netz

Corporate News vom 14.06.2010

Holzkirchen, 14.06.2010 -  Die Carpevigo AG hat heute im niederbayerischen Osterhofen ihren Solarpark Osterhofen-II offiziell in Betrieb genommen.

Mehr lesen
 

Drucken E-Mail

Carpevigo AG und Infina Partners AG vereinbaren Joint Venture

Corporate News vom 20.05.2010

Holzkirchen / Zürich, 20.05.2010 -  Die Carpevigo AG und die Zürcher Infina Partners AG Vermögensverwaltung haben eine langfristige Zusammenarbeit auf dem Gebiet Solare Stromerzeugung vereinbart. Pilotprojekt ist ein Solarpark in Süditalien mit einem Investitionsvolumen von 10 Mio. Euro.

Mehr lesen
 

Drucken E-Mail

Carpevigo AG bietet Festzinsanlage im Bereich Photovoltaik

Corporate News vom 17.05.2010

Holzkirchen, 17.05.2010 -  Die Carpevigo AG setzt beim Bau weiterer Photovoltaik-Solarparks erneut auf eine Zwischenfinanzierung mit Mezzaninekapital. Erst nach Netzanbindung und erfolgreichem Pilotbetrieb wird auf eine klassische Bankfinanzierung umfinanziert.

Mehr lesen
 

Drucken E-Mail

Baubeginn für zwei weitere Solarparks mit einer Leistung von 2,4 MWp

Pressemitteilung vom 09.04.2010

Holzkirchen, 09.04.2010 -  Bis zur Jahresmitte wird die Carpevigo AG, ein unabhängiger Projektentwickler und Betreiber von Kraftwerken für die solare Stromerzeugung, in Bayern zwei weitere Solarparks mit einer Leistung von zusammen rund 2,4 Megawatt (MWp) fertig stellen. Wenig Verständnis hat Carpevigo-Vorstand Jens F. Neureuther für die geplante Revision der Einspeisevergütung für Solarstrom von PV-Anlagen auf ehemaligen Ackerflächen.

Mehr lesen