CARPEVIGO Holding AG

CARPEVIGO - nutze die Kraft erneuerbarer Energie - Geldanlage Solar I für Photovoltaik
carpevigo_mood-13.jpg
Corporate News

Drucken E-Mail

Carpevigo AG: Unternehmensanleihe in Höhe von 15 Mio. Euro gezeichnet

Corporate News vom 20.02.2008

Holzkirchen, 20.02.2008 -  Die Carpevigo AG meldet die Zeichnung ihrer Unternehmensanleihe CARPEVIGO SOLAR I in Höhe von deutlich über 15 Mio. Euro. Die Anleihe ist Teil der Finanzierung eines Kraftwerkparks für die solare Stromerzeugung mit einer Leistung von rund 20 Megawatt, den Carpevigo bis Ende 2008 an Standorten in Deutschland und Südeuropa realisieren will.

Die Platzierung der Unternehmensanleihe erfolgte in einem ausgesprochen schwierigen Marktumfeld. Nachdem im September 2007 Investoren innerhalb von zwei Wochen über 6 Mio. Euro der Anleihe gezeichnet hatten, bekam auch Carpevigo die Zurückhaltung gegenüber Corporate Bonds in der Folge der Subprime-Krise zu spüren. Der erfolgreiche Abschluss von zwei Großprojekten in Süddeutschland rückte das auf Projektierung, Bau und Betrieb von Solarkraftwerken spezialisierte Unternehmen wieder ins Blickfeld internationaler Investoren. Zur Jahres-wende war die Zeichnung in einem Umfang von 10 Mio. Euro gemeldet worden. Zum Ende der Zeichnungsfrist am 10. Januar d.J. waren über 15 Mio. Euro gezeichnet. Die Platzierung erfolgte in Deutschland unter dem Leadmanagement der Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG.

„Dass Carpevigo in einem außerordentlich schwierigen Marktumfeld in einem Zeitfenster von vier Wochen vor und nach der Jahreswende ein Anleihekapital in Höhe von 10 Mio. Euro zugeflossen ist, stellt einen Vertrauensbeweis des Kapitalmarktes in unser Geschäftsmodell dar", kommentiert Jens F. Neureuther, Vorstand der Carpevigo AG.

Die Carpevigo AG hat kurz vor Jahreswechsel in Bayern zwei Solarparks mit einer Gesamtleistung von rund 3 Megawatt (MWp) planmäßig fertig gestellt. Die mit Verwaltung und Betrieb der Solarstromanlagen betraute Carpevigo Management GmbH hatte zur Jahreswende Anlagen mit einer Leistung von 4,5 MWp under Management. Für 2008 hat Carpevigo die Finanzmittel sowie Standorte, Material und Baukapazität für die Realisierung von Solarkraftwerke mit einer Leistung von 20 MWp an Standorten in Deutschland und Südeuropa unter Vertrag. Weitere 15 MWp befinden sich in einem fortgeschrittenen Planungsstadium. Das Investitionsvolumen hierfür beträgt rund 120 Mio. Euro. Mit dem Kapitalzufluss aus der Anleihe und einem Direct Placement ist der Kapitalbedarf für 2008 gedeckt. Weitere Kapitalmaßnahmen sind im Jahr 2008 nicht geplant.